Leander Domicil2

Pflege und Wartung

Die meisten Leander-Möbel werden aus Naturmaterialien hergestellt, die regelmäßig gepflegt werden müssen, damit ihr Aussehen und ihre Qualität erhalten bleiben.

Holz

Holz ist ein lebendiges Material, das geeignete Pflege erfordert. Zur täglichen Pflege können Sie das Holz mit einem feuchten Lappen abwischen. Vergessen Sie nicht, überschüssiges Wasser abzutrocknen. Wir weisen auch darauf hin, dass sich die Farbe des Holzes ändern kann, wenn es dauerhaft Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Weitere Informationen über das Holz erhalten Sie hier.

Leder

Leder braucht nicht viel Pflege. Doch ein wenig sollten Sie tun, damit es optimal erhalten bleibt. Den Lederriemen am Sicherheitsbügel des Leander-Hochstuhls können Sie einfach mit einem feuchten Lappen abwischen. Vergessen Sie nicht, mögliche Wasserreste abzutrocknen. Leder sollte ab und zu mit Lederfett oder Ähnlichem gepflegt werden.

Zu Beginn kann Leder im Gebrauch etwas steif wirken. Mit der Nutzung weitet sich das Leder und es erhält natürliche Falten. Das ist kein Fehler des Leders oder der Qualität, sondern ein ganz natürlicher Prozess.

Weitere Informationen über das Leder erhalten Sie hier.

Textilien

Die Waschanleitungen für Ihre Leander-Textilien finden Sie am jeweiligen Produkt sowie in der Gebrauchsanleitung des Produkts.

Weitere Informationen über die Textilien erhalten Sie hier.