Die Idee

Design für die Bedürfnisse des Kindes

„Kinder sind am liebsten in Bewegung. Am Tisch still zu sitzen kann daher für die Kleinen eine Herausforderung sein.

Ich wollte einen Stuhl machen, der Bewegung ermöglicht und gleichzeitig ein angenehmes Sitzgefühl bietet. Die Lösung fand ich in formgespanntem Holz, einem freundlichen und flexiblen Material.

Das Ergebnis war ein lebendes Möbelstück, das leicht federt, wenn sich das Kind auf dem Stuhl bewegt, was ein angenehmes und beruhigendes Gefühl vermittelt.

Ich habe weiche und organische Formen gewählt, die ästhetisch zu den übrigen Leandermöbeln passen – die Formen finden sich auch in Rücken und dem das Kind sicher umfassenden Bügel wieder.

Der Stuhl ist stark und stabil, trotzdem wiegt er nicht besonders viel, so dass das größere Kind ihn selbst verschieben kann.

Ich wollte einen Stuhl für Leben und Entwicklung des Kindes schaffen – und nicht nur zum Wachsen.“