Leander mit Initiativpreis geehrt

Eine Schwägerin, die Zwillinge erwartete, wurde zum Startschuss für die Firma Leander A/S, denn Stig Leander entwarf eine ganz besondere Wiege für seine Schwägerin. Diese Wiege war nur an einem einzigen Punkt aufgehängt, so dass das eine Baby gewiegt und das andere gleichzeitig gehalten werden konnte.

Heute sind die Zwillinge 15 Jahre alt und die Leander A/S ist in dieser Zeit zu einem wichtigen Akteur auf dem Markt für hochwertige Kindermöbel geworden, dessen Erzeugnisse auf der ganzen Welt zu finden sind. Der Firmengründer, Stig Leander, wird daher am 24. Mai 2013 mit dem Silkeborgs Initiativpreis des Wirtschaftsverbandes Dansk Industrie, DI, ausgezeichnet.

„Stig Leander hat gezeigt, dass Initiative, Tatkraft und Mut eine Firma nach vorn bringen können. Mit starkem Fokus auf Design und Qualität hat er ein Unternehmen geschaffen, auf das wir hier in Silkeborg stolz sein können und das in hohem Maße diesen Initiativpreis verdient“, erklärt Peter Stampe, Vorsitzender des DI Silkeborg.

Die Wiege weckt Begeisterung bei Krankenschwestern und Physiotherapeuten, da sie den Gleichgewichtssinn und die Entwicklung des Kindes fördert. Heute ist sie ein Produkt in einer Reihe von Kindermöbeln, die alle ausgehend von den Bedürfnissen des Kindes entwickelt und gleichzeitig in hoher Qualität mit Respekt vor guter Handwerkskunst hergestellt werden.

„In unserer Produktentwicklung betrachten wir die Dinge mit den Augen des Kindes und erleben die Welt mit dem Bedürfnis der kleinen Menschen nach Geborgenheit und Entwicklung vor Augen. Wenn wir ständig versuchen, die Dinge immer besser zu machen – von der Wahl der Rohstoffe über das Handwerkliche bis zum fertigen Design - sind wir weit gekommen“, erklärt Stig Leander die Philosophie des Unternehmens.

Leander A/S verkauft seine Möbel gegenwärtig in 40 Ländern auf der ganzen Welt und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von 35 Millionen DKK (ca. 4,68 Mio. EUR). In der Firmenzentrale in Silkeborg sind 10 Personen beschäftigt.

Mit der Verleihung des DI Silkeborgs Initiativpreises 2013 ist die Leander A/S einer von insgesamt 19 Kandidaten für den nationalen DI Initiativpreis. Dieser wird im Januar 2014 auf einer Konferenz für kleine und mittlere Unternehmen verliehen.

Mai 2013