Die Idee

Stig Leander über den Wickeltisch

„Beim Entwurf des Wickeltisches ging es darum, ein Möbel zu schaffen, das die anderen Leandermöbel designmäßig ergänzt... Sie sollen zusammenspielen, nicht um die Aufmerksamkeit kämpfen und einander zu übertrumpfen versuchen.“
Stig Leander

Der Wickeltisch kann einfach und schnell in einen Schreibtisch bzw. Arbeitsplatz umgebaut werden. Die untere Ablage wird ausgebaut und die Schublade kann je nach Bedarf weiterhin eingebaut bleiben oder ebenfalls ausgebaut werden. Die Tischplatte wird auf die gewünschte Höhe eingestellt. Die normale Arbeitshöhe beträgt ca. 73 cm.

Die hohen Seiten erzeugen einen abgegrenzten Raum und tragen so zur Ruhe und Konzentration bei: Eine moderne Version des altbewährten Schreibpults.

In die Tischplatte ist eine diskrete Aussparung eingefräst, durch die Kabel geführt werden können, die von der Rückseite zugeführt werden. So wird der Designausdruck nicht durch Kabel gestört.

Dieser Schreibtisch ist besonders für die ersten Schuljahre geeignet, in denen er nicht zu viel Platz im Kinderzimmer wegnehmen soll, damit Platz zum Spielen bleibt. Für Erwachsene ist er ein zusätzlicher Computertisch in Wohnzimmer, Küche oder anderen Räumen, der diskret und stilvoll zugleich ist.